Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 
Willkommen Gast. Bitte Einloggen.
PC-Forum
Google






20.08.2019 , 13:07:08

Wehrt Euch gegen die
Vorratsdatenspeicherung


Auch ein demokratischer Staat darf nicht berechtigt sein, seine Bürger zu bespitzeln.

Wer die Freiheit aufgibt um die Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

(Benjamin Franklin)


Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Zend Optimizer, Plesk 8 und Linux Fedora Core 4 (Gelesen: 2399 mal)
CatManTH
PC-Junior
**


I Love My Problems

Beiträge: 2
Geschlecht: male
Zend Optimizer, Plesk 8 und Linux Fedora Core 4
19.11.2006 , 11:33:06
 
Nach dem ich heute 7 Stunden damit verbracht habe das alles gemeinsam zum laufen zu bekommen eine kurze Zusammenfassung.
 
Zend kann nur nur mit admin Rechten installiert werden.
Also eigenen Server haben oder eigenen Virtuellen Server so wie ich haben, oder einen guten Draht zum Support des WEB Servers.
 
Zend (http://www.zend.com ) braucht man wenn man Commerzielle PHP Software einsetzt und der Hersteller seine PHP Programme verschluesselt.
 
Zend bietet zur Zeit den Optimizer 3.0.2 an dies laeuft nicht mit den  libraries von FC4 und das was ich im Google gefunden habe sagt aus, dass auch 99% der anderen Linuxen nicht damit laufen.
 
Ich habe dann eine Version 3.0.0 gefunden die laeuft.
 
Aber Zend macht noch mehr Fehler.
/etc/php.ini wird mittels eines symlinks redirected. Im neuen php.ini ist die erste Zeile falsch, da fehlt ein ; (Semicolon) am anfang.  
 
und am Ende der Datei wird dann ZendOptimizer gestartet. Da aber die Dateien in /etc/php.d spaeter abgearbeitet werden mault der in /etc/php.d/ioncube-loader.ini  rum das er vor ZendOptimizer starten muss.
 
 
ich habe daher
 
in der datei /etc/php.ini welche redirected auf /usr/local/Zend/php.ini ist
 
diese Zeilen entfernt und nach /etc/php.d/ioncube-loader.ini kopiert
[Zend]
zend_extension_manager.optimizer=/usr/local/Zend/lib/Optimizer-3.0.0
zend_extension_manager.optimizer_ts=/usr/local/Zend/lib/Optimizer_TS-3.0.0
zend_optimizer.version=3.0.0
zend_extension=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager.so
zend_extension_ts=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager_TS.so
 
 
Die neue Version von /etc/php.d/ioncube-loader.ini sieht daher wie folgt aus:
 
[Zend]
zend_extension=/usr/lib/ioncube/php_ioncube_loader_lin_5.0.so
 
 
[Zend]
zend_extension_manager.optimizer=/usr/local/Zend/lib/Optimizer-3.0.0
zend_extension_manager.optimizer_ts=/usr/local/Zend/lib/Optimizer_TS-3.0.0
zend_optimizer.version=3.0.0
zend_extension=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager.so
zend_extension_ts=/usr/local/Zend/lib/ZendExtensionManager_TS.so
 
Apache restarten
/etc/init.d/httpd restart
 
da sollte beim start ein ok kommen, beim stoppen koennte ein failed auftauchen da er durch die falsche konfiguration gestoppt wurde.
 
dann mit php -v nachsehen, es sollte alles korrekt gemeldet werden.
 
Achja, klaro, das ganze muss in einer SSL Session mit rootrechten gemacht werden.
 
 
Viel Spass
 
Servus
 
The Cat
 
 
 
zum Seitenanfang
 
 

Servus
The Cat


Werbung
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Impressum
AcessControl - Protection Software and bot trap


EveryScript



Die Zeitdifferenz gegenüber Westeuropa beträgt -6 Stunden.


Weitergehende Informationen zum aktuellen Rohoelpreis finden sich hier.

Der aktuelle Wechselkurs Euro <=> US-Dollar.

Die aktuellen Benzinpreise in Deutschland.





PC-Forum zu Mister Wong hinzufügen