Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 
Willkommen Gast. Bitte Einloggen.
PC-Forum
Google






26.04.2019 , 10:43:08

Wehrt Euch gegen die
Vorratsdatenspeicherung


Auch ein demokratischer Staat darf nicht berechtigt sein, seine Bürger zu bespitzeln.

Wer die Freiheit aufgibt um die Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

(Benjamin Franklin)


Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Remoteunterstützung bei Windows XP (Gelesen: 1250 mal)
gerfi
PC-Junior
**


I Love My Problems

Beiträge: 18
Geschlecht: male
Remoteunterstützung bei Windows XP
09.07.2009 , 16:18:21
 
Hallo,
hoffe es ist der richtige Platz für mein Problem!
versuche z.Z. die Windows Remoteunterstützung anzuwenden, um einem Freund remote zu helfen. Beide habe wir Windows XP home edition (upgedated).
Ich habe eine Einladungs-Email (mit Dateianhang (RAInvitation.msrcincident) von ihm bekommen. diese Datei habe ich ausgeführt. es wird versucht eine Verbindung mit dem Remote-Rechner herzustellen, wird aber dann abgebrochen mit der Meldung:
Die Remoteunterstützungsverbindung konnte nicht hergestellt werden, weil der DNS-Name des Remotecomputers nicht aufgelöst werden konnte.
 
 TraurigDamit kann ich leider nichts anfangen. Wer weiss da Rat? Augenrollen
zum Seitenanfang
 
 


Werbung
E-Mail Profil zeigen   IP gespeichert
PC-Forum
Administrator
*****


I love programming
Perl

Beiträge: 280
Geschlecht: male
Re: Remoteunterstützung bei Windows XP
Antworten #1 - 10.07.2009 , 12:45:54
 
Es sieht so aus, als wolltest Du via Internetverbindung auf die interne IP des entfernten Rechners zugreifen.
Das kann so nicht funktionieren.
Erforderlich ist die externe IP des Routers.
Daneben muß im Routermenü ein Forwarding eingerichtet werden.
 
XP-Home eignet sich auch nur sehr bedingt zur Einrichtung eines Remote Desktop Systems.
zum Seitenanfang
 
 

PC-Forum :: Die schnelle Hilfe bei allen Software- und Hardware-Problemen.


Werbung
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Siege
Global Moderator
IT-Profi
*****


I Love My BF2

Beiträge: 223
Geschlecht: male
Re: Remoteunterstützung bei Windows XP
Antworten #2 - 11.07.2009 , 00:13:37
 
Da kann ich mich nur anschließen - einfach so wird das über das Internet nicht funktionieren.  
Alternativ würde ich es mal mit einem Fernsteuerungstool versuchen, wie etwa von www.netviewer.de oder www.teamviewer.com.  
Ich selbst habe das schon mal mit netviewer ausprobiert, beide Seiten müssen sich einen kostenlos erhältlichen Client installieren, anschließend erhält man eine Sitzungsnummer, mit der man sich auf den anderen Rechner schalten kann. Das funktioniert auch über Internet ganz gut.  
 
Wichtig ist natürlich auch dabei, dass alle Firewalls den Zugriff auch gestatten...
zum Seitenanfang
 
 

Call 555-UNDERSIEGE


Werbung
Profil zeigen   IP gespeichert
Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Impressum
AcessControl - Protection Software and bot trap


EveryScript



Die Zeitdifferenz gegenüber Westeuropa beträgt -6 Stunden.


Weitergehende Informationen zum aktuellen Rohoelpreis finden sich hier.

Der aktuelle Wechselkurs Euro <=> US-Dollar.

Die aktuellen Benzinpreise in Deutschland.





PC-Forum zu Mister Wong hinzufügen