Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

 
Willkommen Gast. Bitte Einloggen.
PC-Forum
Google






05.12.2022 , 08:22:37

Wehrt Euch gegen die
Vorratsdatenspeicherung


Auch ein demokratischer Staat darf nicht berechtigt sein, seine Bürger zu bespitzeln.

Wer die Freiheit aufgibt um die Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

(Benjamin Franklin)


Home Hilfe Suchen Einloggen


Seiten: 1 ... 10 11 12 13 
Thema versenden Drucken
Re: The Best Web 2.0 Software 2006 (Gelesen: 14236 mal)
louiggy
Moderator
*****


I love Jesus

Beiträge: 1848
Geschlecht: female
Re: The Best Web 2.0 Software 2006
Antworten #33 - 25.02.2007 , 20:12:37
 
Das Netzwerk der Kreativen
 
Die Wiener Netzplattform shapeshifters will die richtigen Ideen mit den richtigen Leuten zusammenbringen. Treffen in der Realität sind dabei wichtiger als Kontakte im virtuellen Raum.
 
Klick
zum Seitenanfang
 
 

Profil zeigen   IP gespeichert
louiggy
Moderator
*****


I love Jesus

Beiträge: 1848
Geschlecht: female
Re: The Best Web 2.0 Software 2006
Antworten #34 - 02.03.2007 , 14:19:20
 
imagelooop.de
 
imagelooop.de ist ein Web 2.0-Dienst, über den Fotobegeisterte und MySpace-User Web-Alben, Community-Funktionen, Gadgets und Slideshows mit verschiedenen Darstellungseffekten nutzen können.
 
Die Slideshows können in die eigene Webseite, den eigenen Blog oder aber auch in das MySpace-Profil eingebaut werden.
 
Private Anwender erhalten auf dem imagelooop.de Server unbegrenzten Speicherplatz und Traffic, und das völlig kostenfrei.  
 
Klick
zum Seitenanfang
 
 

Profil zeigen   IP gespeichert
louiggy
Moderator
*****


I love Jesus

Beiträge: 1848
Geschlecht: female
Re: The Best Web 2.0 Software 2006
Antworten #35 - 02.03.2007 , 14:36:09
 
news.bitpalast - Gratis-Portal für PR & Pressemitteilungen
 
Viele kleine und mittlere Unternehmen nutzen Presse-Portale im Internet, um Pressemitteilungen kostenfrei zu verbreiten. Auf dem Gratis-News-Portal Bitpalast können Nutzer Beiträge online lesen oder per RSS Feed in die eigene Website einbinden. Rubriken können als elektronisches Magazin abonniert werden, so dass z.B. Journalisten immer automatisch die neuesten Meldungen ihres Fachgebiets erhalten.
 
Leser können aber auch kostenlos zu Autoren werden und ihre eigenen Nachrichten oder Fachbeiträge verbreiten. Nach einer einmaligen Registrierung können beliebig viele Beiträge unter verschiedenen Synonymen veröffentlicht werden. Als Autor kann man in seiner Statistik genau sehen, wie häufig die eigenen Artikel gelesen oder als RSS Feed oder Ezine Abonnement verbreitet wurden. Eine Hitliste der meist gelesenen Artikel und Top Autoren ergänzt das Angebot.
 
Eine Redaktion, die alle Beiträge zeitnah überprüft, sorgt dafür, dass jeder Beitrag in einem gehobenen journalistischen Umfeld erscheint. news.bitpalast.net stellt mehr als 100 Kategorien zur Verfügung und ist suchmaschinenfreundlich. Autoren können Backlinks zu ihrer Homepage schalten und dadurch die eigene Suchmaschinenplatzierung günstig beeinflussen. Das Portal wird durch zurückhaltend eingesetzte Werbeblöcke finanziert, die weder den Lesefluss noch die Nutzung stören.
 
Klick
zum Seitenanfang
 
 

Profil zeigen   IP gespeichert
Seiten: 1 ... 10 11 12 13 
Thema versenden Drucken
Impressum
AcessControl - Protection Software and bot trap


EveryScript



Die Zeitdifferenz gegenüber Westeuropa beträgt -6 Stunden.


Weitergehende Informationen zum aktuellen Rohoelpreis finden sich hier.

Der aktuelle Wechselkurs Euro <=> US-Dollar.

Die aktuellen Benzinpreise in Deutschland.





PC-Forum zu Mister Wong hinzufügen